Überschrift

CENTRAL Café Bar Restaurant

DE | Württembergisches Allgäu Oberschwaben | CENTRAL Café Bar RestaurantGasthof
Bild 1
29 001
Text
Das Restaurant Central. Ein Ort, an dem wir mediterranen Lebensstil und Lebensfreude vermitteln wollen. Ein Ort, an dem Sie mit allen Sinnen genießen können. Als Cafe-Bar-Restaurant bieten wir Ihnen stets Frisches und Abwechslungsreiches aus Küche und Weinkeller, eine außergewöhnliche Atmosphäre, Musik und flotten Service. Und weil wir die Individualität unsere Gäste schätzen, bekommen Sie bei uns jederzeit das, worauf Sie Lust haben: nachmittags ein warmes Essen oder auch abends noch ein Frühstück.
Überschrift

Das Jagdhäusle stellt sich vor

DE | Allgäu | Cafè-Restaurant Zum JagdhäusleGasthof
Bild 1
48 001
Text
Idyllisch zwischen Wäldern und Wiesen gelegen, ist das Cafe-Restaurant Zum Jagdhäusle eines der beliebtesten Ausflugsziele in Bad Wörishofen.Auf der herrlichen Terrasse im gepflegten Garten oder in den gerade erst liebevoll renovierten Räumen kann man für ein paar Stunden den Alltag vergessen. Bei Kaffee und hausgemachten Kuchen, bei regionaler Küche, einem erfrischenden Hacker-Pschorr Bier oder einem edlen Tropfen aus dem Weinkeller entdeckt man eine neue Lebensqualität.Gleich nebenan liegt der schöne Minigolfplatz mit 18 Bahnen, Bocciaanlage und Trampolin.Ganz neu im Cafè-Restaurant "Zum Jagdhäusle": Täglich wechselnde BüfettsDienstag ab 18.00 Uhr:Steakhaus-Büfett und feines von der Nudel 8,90 €Mittwoch ab 18.00 Uhr:Bayerische Brotzeit-Büfett kalt und warm 8,90 €Donnerstag ab 18.00 Uhr:Schnitzel-Büfett 8,90 €Freitag ab 18.00 Uhr:Fisch-Büfett und Spareribs satt 8,90 €Samstag ab 18.00 Uhr:Schmankerl-Büfett kalt und warm 8,90 €Sonntag ab 18.00 Uhr:Frische Bauernenten oder Oma`s Bratenbüfett 8,90 €kleines Mittagsbüfett 7,90 €Gerne können Sie auch an den Büfett-Tagen nach Karte essen.E-Bike Tankstation mit ökologischem Strom der Stadtwerke Bad WörishofenSeit Mai 2011 bieten wir für E-Biker den speziellen Service an...den eigenen Akku durch eine schmackhafte Mahlzeit und den Akku des E-Bikes durch ökologischen Strom der Stadtwerke Bad Wörishofen aufzuladenDie Familie Wagner und das Team des Cafè-Restaurant Zum Jagdhäusle freut sich über Ihren Besuch.Öffnungszeiten:Täglich von 11 Uhr bis 22 UhrMontag Ruhetag
Überschrift

Das Leben genießen im Hotel Filser

DE | Allgäu | Hotel FilserHotel
Bild 1
Haus-winter 05 570f6f2cd8
Text
Unser Haus ist ein komfortables, kleines Kur- und Relaxhotel, inmitten eines großen Gartens am "Balkon von Füssen" mit herrlichem Panoramablick. Hierzu kommt die persönliche Fürsorge und Gastfreundschaft, damit Sie erholsame Tage in unserm Hause geniessen können. Ob Kur- oder Wellness... wir sind gerne für Sie da. Hauseigener Radlverleih: In der Zeit von April bis Oktober bieten wir Ihnen unseren hauseigenen Radlverleih an! Im Angebot haben derzeit wir vier City und Trekking-Bikes.NEU IM FILSER: Feldmeier E-Bikes (Akkuleistung bis zu 80 km) Öffnungszeiten: Täglich 10-22 Uhr
Überschrift

Das Wipptal im Herzen Tirols

AT | Tirol | Tourismusverband Wipptal - TunnelführungenFreizeitpark / Themenpark
Bild 1
Bild 20
Text

 

Verbringen Sie Ihren wohlverdienten Urlaub im Wipptal mit seinen wunderschönen Seitentälern, knappe 20 km südlich von Innsbruck und vor dem Brenner gelegen.

Erleben Sie Tirol wie im Bilderbuch beim Skifahren, Eislaufen, Skitourengehen, Langlaufen, Rodeln, Snowkiten, Schneeschuhwandern oder bei einer Winterwanderung. Genießen Sie das wunderbare Bergpanorama und lassen Sie Ihre Seele baumeln.

Überschrift

Der Franzenhof stellt sich vor

DE | Bodensee | FranzenhofHotel
Bild 1
44 001
Text

Wir laden Sie ein, bei einem Rundgang den Bauern- und Ferienhof der Familie Markhart näher kennenzulernen.

 

Egal ob Sie als Familie mit Kindern oder als Paar anreisen, ich verspreche Ihnen spannende und erholsame Urlaubstage in der Nähe des Bodensees.

 

Der große Kuhstall ist im Winter das Zuhause für unsere kleine Mutterkuhherde. Im Sommer sind die Kühe und ihre Kälber aber lieber Tag und Nacht auf der Weide und kommen nur zum Füttern in den Stall. Dabei sind Helfer immer willkommen.

Das Ferienhaus steht mitten im Hof. Wenn der Bauer mit dem Traktor vorbeifährt, können viele kleine Leute nicht schnell genug draußen sein, weil sie wissen: JETZT PASSIERT WIEDER WAS!

 

Im Schweines tall wohnt "Fanny", das Mutterschwein. Mit etwas Glück können wir im Frühjahr wieder einige Ferkel von ihr erwarten. Unsere Schweine sind immer hungrig und sehr neugierig. Jeden Besucher begrüßen sie mit einem freundliche Grunzen.

In der großen Scheune stehen die Traktoren und die vielen Maschinen, die der Bauer braucht, und auch das Getreide, mit dem die Kühe gefüttert werden, wird hier gelagert. Die Scheune ist kein Spielplatz, aber an ihrer Stirnseite ist die große Kletterwand für ganz Sportliche.

 

In der Brennerei wird aus dem Obst, das im Herbst gesammelt wird, der Hausschnaps gebrannt. Der große Brennofen und die riesigen Plastiktanks und Holzfässer sehen recht geheimnisvoll aus, aber der Bauer erklärt gerne, wie es funktioniert und ohne einen Probeschluck kommt hier Keiner raus.

 

Im Hühnersta ll wohnen die Hühner und die Enten zusammen. Hier können Sie sich mit der Bäuerin das Frühstücksei selbst aussuchen, das manchmal noch ganz warm ist.

Die Familie Markhart freut sich auf Ihren Besuch

Überschrift

Die Ferienregion Elm - ein Naturparadies, das es zu entdecken gilt.

CH | Ostschweiz | Elm FerienregionTourist-Information
Bild 1
Mettmen.JPG
Text
370 km markierte Wander- und Bergwege, idyllische Bergseen und romantische Plätze abseits von Stadtrummel laden zum Entdecken und Verweilen ein. Die Ferienregion Elm liegt mitten im Gebiet des UNESCO-Welterbes. Die Glarner Hauptüberschiebung, die Tschingelhörner oder das weltbekannte Martinsloch sind nur ein paar der Highlights, die es zu erkunden gibt. Die vier Bergbahnen in der Region bringen Sie an die Ausgangspunkte wunderschöner Wanderungen wie dem Höhenweg von Obererbs zum Ämpächli, die Rundwanderung von der Tschinglen-Alp zum Firstboden oder die Kärpfwanderung von der Mettmenalp nach Elm. Neben Natur pur steht die Ferienregion Elm auch für Sport und Spass. Den Golfschläger schwingen oder mit Mountaincarts den Berg hinunter sausen sind nur ein paar Beispiele der aktiven Erholung. Als Familientipp empfehlen wir den Besuch des Riesenwaldes auf dem Ämpächli, wo die ganze Familie auf dem Erlebnisweg verweilen und bei gemütlichen Plätzen grillieren kann. Gruppen, Vereine und Firmen profitieren von unseren Gruppenangeboten. Ob Dorfführungen, Schiefertafelfabrik, Landesplattenberg, Wildbeobachtungen oder geführten Bergtouren - wir lassen keine Wünsche offen. Im Winter ist die Ferienregion Elm bekannt für ihr vielfältiges, familiäres und persönliches Schneesportangebot. Die Auswahl ist vielfältig, so finden sowohl Sportler als auch Geniesser ihren Bedürfnissen entsprechende Angebote. Sind Sie lieber auf Winterwanderwegen oder auf markierten Schneeschuhpfaden durch traumhafte Landschaften unterwegs oder bevorzugen Sie herrliche Abfahrten und rasante Schlittelpisten? Die weisse Landschaft lässt sich auch auf gespurten Langlaufloipen oder auf einer Skitour abseits der Pisten entdecken. Wir bieten Winterzauber pur, sei es für erholsame Ferientage, einen Tages- oder Gruppenausflug. In der Kinder-Arena auf dem Ämpächli lernen Kinder auf spielerische Art und Weise Bögli und Kürfli fahren. Drei Zauberteppiche und viele weitere spassige Hilfsmittel locken, den Schneesport anforderungsgerecht zu erlernen. Die beiden Schneesportschulen bieten Gruppen- und Einzelunterricht an. Zwei Schlittelpisten, eine auf den Weissenbergen und die andere in Elm, erfreuen die Besucher mit unvergesslich schönen Abfahrten. Und das Beste für alle Schlittelfans: Die Schlittelpisten laden dank der beleuchteten Strecke auch abends zum Schlitteln ein. Aber nicht nur Familien kommen auf ihre Kosten. Auch Gruppen wie Firmen, Vereine oder Schulklassen fühlen sich in der Ferienregion Elm besonders wohl. Die zahlreichen Angebote und die verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten machen aus jedem Ausflug oder Lager ein unvergessliches Erlebnis.
Überschrift

Die Welt der edlen Steine – Das Ausflugsziel im Murtal

AT | Steiermark | Edelsteine KramplFührungen / Reiseleitung
Bild 1
AT Krampl
Text

Vor 20 Jahren gründete Reinhard Krampl den nach ihm benannten Betrieb im Herzen des steirischen
Zirbenlands. Dieses ist als Heimat des Zirbenholzes bekannt, doch die wenigsten wissen, dass hier
auch Edelsteine durch steirisches Handwerk zu Kunstwerken reifen.

Hinter dem Namen „Edelsteine Krampl“ verbirgt sich ein steinverarbeitender Betrieb, der zu den
„Meisterwelten Steiermark“ gehört. Hier wird vorwiegend steirisches Gestein zu einzigartigen
Werk- und Schmuckstücken verarbeitet. Mit Gläserner Fabrik, Künstleratelier, Schmuckwerkstatt, Steinbildhauer und der Ausstellung „Glitzerwelt der Kristalle“ präsentiert sich die Manufaktur als ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und Reisegruppen.

Besuchen Sie die Gläserne Fabrik, die Glitzerwelt der Kristalle und die Schmuckwerkstatt.

Überschrift

E-Bike Akkuladeschrank

DE | Rheinhessen | Verbandsgemeinde BodenheimLadestation
Bild 1
IMG 20161216 094635168
Text
Kostenloser E-Bike Akkuladeschrank an der Verwaltung der Verbandsgemeinde Bodenheim. Zusätzlich können die Akkus auch während der Öffnungszeiten in der Verwaltung zum Laden abgegeben werden.
Überschrift

Einbeck Stadt der Brau- und Fachwerkkunst

DE | Weserbergland-Südniedersachsen | Tourist-Information EinbeckTourist-Information
Bild 1
Altes Rathaus
Text

Einbeck ist seit dem Mittelalter bekannt als Handels- und Hansestadt, für seine Bierbrautradition, für den Blaudruck und für die Fachwerkhäuser, die den besonderen Charme der Stadt ausmachen. Mit dem RadHaus und dem PS.SPEICHER wird ein weiterer Teil der Tradition Einbecks - die Geschichte der Fortbwegung auf zwei oder vier Rädern - anschaulich und lockt Interessierte aus allen Teilen des Landes an. Tauchen Sie ein in die Geschichte der Stadt mit ihrem besonderen Charme. Wir freuen uns auf Sie!

Überschrift

Eintrittspreise

DE | Allgäu | Allgäu Skyline ParkFreizeitpark / Themenpark
Bild 1
KidsFarm 03 RGB-150dpi
Text

Besucher von 110cm bis 150 cm Größe 24,00 € - Besucher über 150 cm Größe 29,50 € - Besucher unter 110 cm Größe sind frei - Gruppen ab 20 Personen 23,00 €, nur nach vorheriger Anmeldung